Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 170619-5: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall - Bergheim

POL-REK: 170619-5: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall - Bergheim
Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Pkw stieß mit einem Lkw im Kreuzungsbereich zusammen.

Der Verkehrsunfall ereignete sich an der Kreuzung Landesstraße 276 / Kreisstraße 33 um 12:40 Uhr. Ein 41-jähriger Fahrer eines Pkw befuhr die Kreisstraße 33 in Richtung Quadrath. Im Kreuzungsbereich stieß er mit einem aus Richtung Bergheim-Ahe kommenden Lkw zusammen. Das Fahrzeug schleuderte von der Fahrbahn in den Graben. Der 41-jährige Fahrer verletzte sich schwer, sein 26-jähriger Beifahrer leicht. Der Lkw-Fahrer (54) wurde leichtverletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den 41-Jährigen in ein Krankenhaus. Nach ersten Zeugenaussagen fuhr der Lkw bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich ein. Das Verkehrskommissariat Hürth hat die Ermittlungen aufgenommen. (ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: