Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling-Keldenich Verkehrsunfallflucht - Fahren ohne Fahrerlaubnis

        Erftkreis (ots) - Am Sonntagnachmittag war ein Autofahrer (25) im
Stadtgebiet  Wesseling unterwegs. Im Fahrzeug befanden sich drei
weitere Insassen  (20,21), davon ein 19-Jähriger auf dem
Beifahrersitz. Als der 25- Jährige den Pkw gegen 16.45 Uhr auf der
Straße "Im Blauen Garn" kurz  verließ, setzte sich der 19-Jährige,
nicht im Besitz einer gültigen  Fahrerlaubnis, ans Steuer und fuhr
davon.  Im Verlauf der Aachener Straße verlor der Autofahrer auf
regennasser  Fahrbahn die Gewalt über den Opel-Kadett. Der Pkw kam
nach links von  der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen
Baum, der durch die  Wucht des Aufpralls abknickte. Anschließend
prallte der Opel gegen  einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Nach
dem Unfall flüchteten alle  drei Fahrzeuginsassen zu Fuß in
unbekannte Richtung. Während der Unfallaufnahme kehrten die
Flüchtigen an den Unfallort  zurück; der 19-Jährige gab sich als
verantwortlicher Fahrzeugführer  zu erkennen. Die Höhe des
entstandenen Sachschadens beträgt ca. 9 000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: