Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim-Brauweiler Überfall auf Getränkemarkt

        Erftkreis (ots) - Bei einem Überfall auf einen Getränkemarkt in
Pulheim-Brauweiler  erbeutete am Freitagabend (24.5.) ein
bewaffneter Einzeltäter die  Tageseinnahmen; der Mann entkam
unerkannt. Um 18.25 Uhr hatte der Täter das in einem Hinterhof der  
Donatusstraße gelegene Geschäft betreten, in dem sich zu diesem  
Zeitpunkt zwei Angestellte (m/19,30) aufhielten. Zur Maskierung  
hielt sich der Mann einen Stoffbeutel vor das Gesicht. In der  
anderen Hand führte er eine Schußwaffe, mit der er die beiden Männer
bedrohte und die Herausgabe des Kasseninhalts forderte. Nachdem das
Bargeld in einer Plastiktüte  verstaut war, sperrte der Täter die  
beiden Angestellten in einen Toilettenraum und flüchtete unerkannt.  
Die Geschädigten konnten sich wenig später befreien und die Polizei  
verständigen. Hiernach eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach dem  
Flüchtigen verliefen ergebnislos.

  Täterbeschreibung:

  Ca. 20 bis 25 Jahre alt, etwa 185 bis 190 cm groß und schlank,
dunkle Augen, sprach Hochdeutsch mit leicht rheinischem Akzent,
bekleidet mit Jeans und buntem Sweatshirt, trug dunkle
Baseballkappe.

  Hinweise erbitte das Kriminalkommissariat 21, Tel. 02233 / 52-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: