Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Unfallverursacher ermittelt

        Erftkreis (ots) - Durch aufmerksame Zeugen, die das amtliche
Kennzeichen des Pkw  notierten und unverzüglich der Polizei
mitteilten,  konnte der 42- jährige Verursacher eines
Verkehrsunfalls auf dem Parkplatz des RWE- Geländes in Niederaußem
am Montagnachmittag ermittelt werden. Der Mann hatte beim
Zurücksetzen einen geparkten Pkw beschädigt und  sich anschließend
von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den  Schaden gekümmert
zu haben. Polizeibeamte trafen den 42-Jährigen im Zuge der
Ermittlungen an  seiner Wohnanschrift an; der Führerschein wurde
eingezogen. Der  entstandene Sachschaden beträgt ca. 2 000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: