Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth Trunkenheitsfahrt mit Folgen

        Erftkreis (ots) - Abrupt endete die Weiterfahrt für einen
46-jährigen Pkw-Fahrer aus  Köln am gestrigen Abend (24.04.02) in
Hürth, als er sich gegen 19.15  Uhr auf der Straße "Im Feldrain"
einer polizeilichen  Alkoholkontrolle unterziehen musste. Nachdem
die Beamten in seiner Atemluft Alkoholgeruch festgestellt  hatten
und ein Alkoholtest den Digitalwert von 0,76 mg / l (= 1,52  
Promille) angezeigt hatte, wurde dem 46-Jährigen auf der  
Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde  
sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: