Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kein Fahrrad ohne Kennzeichen - Elsdorf

POL-REK: Kein Fahrrad ohne Kennzeichen - Elsdorf
Fahrrad

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Kreispolizeibehörde weitet ihre Aktion zur Bekämpfung des Fahrraddiebstahls in diesem Jahr schrittweise auf alle Kommunen des Kreises aus.

Bürgermeister Andreas Heller wird am Dienstag, den 20. September um 14:00 Uhr in Elsdorf, Gladbacher Straße 111 vor dem Rathaus, als "Erster Bürger" der Stadt sein Fahrrad kennzeichnen lassen.

Die Polizei kennzeichnet dort erstmals von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr die Fahrräder der Elsdorfer Bevölkerung.

Die Kennzeichen gibt es dann für die Bürgerinnen und Bürger aus Brühl, Hürth, Wesseling, Kerpen, Pulheim und Elsdorf!

Weitere Informationen zum Thema und Nachfolgetermine finden Sie im Internet unter www.polizei.nrw.de/rhein-erft-kreis/.

Dort finden Sie auch den erforderlichen Erfassungsbogen, den Sie bitte bereits ausgefüllt mitbringen. Dann geht alles viel schneller!

Andere Kommunen folgen zeitnah!

Die Aktion wird in den anderen Kommunen des Kreises fortgesetzt. Es erfolgt jeweils eine Pressemitteilung mit der genauen Örtlichkeit und dem Zeitrahmen.

Landrat Michael Kreuzberg und die Bürgermeister der Kommunen wollen damit ein deutliches Zeichen zur Bekämpfung des Fahrraddiebstahls geben und den Dieben das Handwerk legen! (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: