Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Beifahrerin - Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit.

Am Samstag (10. September), gegen 23:20 Uhr, kam es in Pulheim-Stommeln zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Einmündungsbereich. Ein 54jähriger Pulheimer befuhr mit seiner 42jährigen Beifahrerin die Landstraße 93 in Fahrtrichtung Bundesstraße 59N. An der Einmündung Landstraße 93/ Bundesstraße 59N fuhr er bei Grünlicht für seine Fahrtrichtung in den Einmündungsbereich ein, als er plötzlich mit einem von links kommenden Pkw, indem sich eine 26jährige Fahrerin befand, kollidierte. Durch diesem Zusammenstoß wurde die Beifahrerin verletzt und durch einen Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Der geschätzte Sachschaden liegt bei 40000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Einmündung war für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt. (sk)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: