Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Wohnungseinbrecher nach Zeugenhinweis festgenommen - Kerpen

POL-REK: Wohnungseinbrecher nach Zeugenhinweis festgenommen - Kerpen
Symbol

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Täter wurde auf frischer Tat angetroffen.

Samstagnacht (06. September) um 01:50 Uhr rief ein Bewohner der Waldstraße über Notruf 110 die Polizei. Er hatte bemerkt, dass ein Mann mit einer Taschenlampe in sein Schlafzimmer leuchtete. Die Polizei war schnell vor Ort. Durch die Zeugenbeschreibung wurde der Einbrecher festgenommen. Hierbei leistete der 20-Jährige Widerstand. Ein Polizeibeamter wurde leicht verletzt. Bereits um 01:30 Uhr, so die Ermittlungen, wurde eine ähnliche Beobachtung im Gücherweg gemacht. Dort wurde durch ein Fenster geleuchtet und zudem das auf "Kipp stehende" Fenster geöffnet. (lb/cb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: