Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Betrunkener Radfahrer - Wesseling

Rhein-Erft-Kreis (ots) - In Anwesenheit der Polizei konnte sich der Mann nicht auf den Beinen halten.

Am Samstag (20. August), gegen 18:05 Uhr stürzte ein 49jähriger Radfahrer aus Wesseling. Über die Kreisleitstelle der Feuerwehr wurde der Verkehrsunfall gemeldet. Als die hinzugerufenen Polizeibeamten den Mann ansprachen, fiel dieser über den Rahmen seines Fahrrades und stürzte erneut zu Boden. Der Fahrradfahrer wurde mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,62 Promille. Das Ergebnis der entnommenen Blutprobe steht noch aus.

Neben schweren Verletzungen droht Fahrradfahrern bei starkem Alkoholkonsum auch der Verlust des Führerscheins für Kraftfahrzeuge. Eine Fahrt mit dem Taxi ist da die günstigere und verletzungsfreiere Alternative. (ms)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: