Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Wesseling Festnahmen auf frischer Tat

        Erftkreis (ots) - Am Montagnachmittag (15.4.) wurden in Wesseling
zwei Täter (m/36,  w/25) auf einem verlassenen Firmengelände beim
Diebstahl auf  frischer Tat von einem Wachmann betroffen und
alarmierten  Polizeibeamten übergeben. Gegen 17 Uhr hatte sich das
Täterduo auf das gesicherte  Firmengelände begeben. Im weiteren
Tatverlauf stiegen beide Personen  durch ein defektes Fenster in das
ehemalige Bürogebäude am Kronenweg  ein. Dort begannen sie, in
mehreren Büroräumen Kupferleitungen aus  der Wand zu stemmen. Bei
ihrer Festnahme waren bereits 15 laufende Meter zum Abtransport  
bereit gelegt.  Im Rahmen ihrer Vernehmungen waren beide Personen
geständig. Sie  gaben an, mit den Diebstählen und dem daraus
erzielten Erlös, ihren  Lebensunterhalt verbessert zu haben.
Aufgrund mangelnder Haftgründe wurde beide Personen entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: