Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit Schwerverletztem - Hürth

Symbolfoto

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Schwerverletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Ein 75-jähriger Fußgänger wurde am Mittwoch (03. August) um 13:05 Uhr auf der Hans-Böckler-Straße angefahren. Er überquerte die Straße, als die 44-jährige Fahrerin eines Pkw Richtung Kalscheuren unterwegs war. Die 44-Jährige gab an, den 75-Jährigen im letzten Moment gesehen und gebremst zu haben. Der 75-Jährige prallte gegen den Pkw. Er wurde schwer verletzt in das nächste Krankenhaus gefahren. (lb/ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: