Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Betrunkener Radfahrer leicht verletzt
Brühl

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Samstag (02. Juli) um 18:20 Uhr wurde ein 55-jähriger Brühler im Einmündungsbereich Theodor-Heuss-Straße / Willy-Brandt-Straße neben seinem Fahrrad liegend durch Passaten angetroffen. Sie verständigten für den leicht verletzten Radfahrer einen Rettungswagen. Gegenüber der eintreffenden Polizei gab er an, mit seinem Fahrrad die Theodor-Heuss-Straße aus Richtung Luxemburger Straße in Fahrtrichtung Brühl gefahren zu sein. Ohne Fremdeinwirkung sei er gestürzt. Es wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt, ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,58 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen. Es entstand kein Sachschaden. (dh)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: