Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kind bei Verkehrsunfall verletzt - Kerpen

POL-REK: Kind bei Verkehrsunfall verletzt - Kerpen
Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine 13-jährige verletzte sich auf dem Schulweg.

Am Donnerstagmorgen (23.Juni) um 08:30 Uhr ereignete sich der Verkehrsunfall unmittelbar vor der Adolf-Kolping-Hauptschule auf der Alten Landstraße in Kerpen. Die 13-jährige wurde mit dem Pkw zur Schule gebracht. Nachdem sie aus dem Fahrzeug ausstieg, überquerte sie die Fahrbahn hinter dem stehenden Pkw. Dabei stieß sie mit einem aus Richtung "Auf dem Bauer" herannahenden Pkw eines 35-jährigen Kerpeners zusammen. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich das Kind schwer. Ein Rettungswagen brachte es in ein Krankenhaus. Ein Sachschaden entstand nicht. (wp)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: