Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Diebstahl im Krankenhaus

        Erftkreis (ots) - Gegen 15.15 Uhr betraten gestern zwei junge
Männer ein  Patientenzimmer im Krankenhaus Frechen auf der
Kapellenstraße und  stahlen die Handtasche einer Patientin, die sich
in diesem Moment  nicht im Zimmer befand. Eine weitere im Zimmer
anwesende Patientin  verständigte das Pflegepersonal, von dem die
Täter wie folgt  beschrieben werden:

männlich, ca. 170 cm groß, ca. 20- bis 25-jährig, dunkle Haare,
unrasiert, bekleidet mit einer
dunklen Skimütze, blauer Thermojacke, dunkle Hose und Turnschuhen


  männlich, ca. 180 cm groß, ca. 20- bis 25-jährig, dunkle Haare,  
bekleidet mit einer grauen  Baseballkappe, beige Thermojacke und
blauer Jeans.

  Beide Personen machten einen insgesamt ungepflegten Eindruck. Vom  
Pflegepersonal beobachtet, lief die erste Person in Richtung  
Neubaugebiet und die zweite Person in Richtung Krankenhausstraße  
davon. In der Handtasche befanden sich persönliche Gegenstände und
eine  geringe Summe Bargeld. Hinweise erbittet das
Kriminalkommissariat Frechen unter Ruf: 02234  – 211-0.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim



Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon:02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: