Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Pkw-Fahrer nach Verkehrsunfall gesucht - Bergheim

POL-REK: Pkw-Fahrer nach Verkehrsunfall gesucht - Bergheim
Bus

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Mann stieß mit einem Fußgänger zusammen. Eventuell bekam er nicht mit, dass der Fußgänger verletzt wurde.

Der Zusammenstoß ereignete sich am Freitag (15. Januar) um 8:00 Uhr auf dem Fußgängerüberweg des Knüchelsdamms gegenüber der ESSO-Tankstelle. Der Verletzte betrat den Überweg aus Richtung Tankstelle und der Pkw kam aus seiner Sicht von links, gab er bei der Anzeigenerstattung an. Nach dem Zusammenstoß sprachen der Fahrer des Autos (25-28 Jahre alt) und der 28-jährige Verletzte kurz miteinander. Der Fahrer fuhr nach seiner "Entschuldigung" weiter, schilderte der Verletzte. Ob der Fahrer von dem Unfallbeteiligten auf seine Verletzung aufmerk-sam gemacht wurde, kann derzeit nicht gesagt werden. Der Verletzte erschien am selben Tag um 13:15 Uhr mit einem Betreuer zur Anzei-generstattung. Der Pkw-Fahrer oder Zeugen wenden sich bitte mit ihren Angaben an das Verkehrskommissariat, Telefon: 02233 52-0. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon: 02233- 52 - 3305
Fax: 02233- 52 - 3309
Mail: pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: