Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Auto lag in der Erft - Bergheim

POL-REK: Auto lag in der Erft - Bergheim
Bus

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zeugen fanden einen PKW in der Erft.

Am Dienstagmorgen (5. Januar) informierte ein Zeuge um 07:20 Uhr die Polizei über den Pkw. Das Fahrzeug wurde am Ende des Dänischen Weges in der Erft gefunden. Personen waren nicht im Fahrzeug. Ermittlungen an der Düsseldorfer Halteranschrift ergaben, dass der Halter sich im Urlaub befand. Die Polizei ließ das Fahrzeug (einen rote Renault Clio) durch einen Abschleppdienst zur erkennungsdienstlichen Behandlung sicherstellen. Mit der Unterstützung von Feuerwehr (Boote) und einem Polizeihubschrauber wurde die Erft nach Personen abgesucht. Es ergaben sich aber keine Hinweise auf Personen im Wasser. Die Untere Wasserbehörde kümmerte sich um mögliche Sofortmaßnahmen zum Schutz des Gewässers. Ein weiterer Zeuge teilte während der polizeilichen Maßnahmen mit, dass er am Abend zuvor den roten Wagen im Bereich des Dänischen Weges bemerkte. Deshalb sucht die Polizei weitere Zeugen. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Bergheim, Telefon: 02233 52-0. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: