POL-REK: Zeuge verhinderte Weiterfahrt eines Betrunkenen - Hürth

POL-REK: Zeuge verhinderte Weiterfahrt eines Betrunkenen - Hürth
Symbol

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Beim Einfahren auf ein Firmengelände bemerkte ein Zeuge starken Alkoholgeruch bei einem LKW-Fahrer. Er verständigte die Polizei.

Der Fahrer (49 Jahre alt) des Lastkraftwagens mit Tankanhänger wollte Gefahrgut laden. Er wurde am Montag (4. Januar) um 15:55 Uhr auf der Max-Planck-Straße daran gehindert. Die Polizei stellte einen Atemalkoholwert von 0,92 Promille bei dem Mann fest. Sie untersagte die Weiterfahrt und fertigte eine Anzeige. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: