POL-REK: Scheibe am Juwelierladen eingeschlagen - Pulheim

POL-REK: Scheibe am Juwelierladen eingeschlagen - Pulheim
Spuren

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Schmuckstücke aus der Auslage entwendet. Polizei sucht Zeugen.

Am Montagmorgen (28. Dezember) rissen um 03:10 Uhr laute Geräusche einen Zeugen aus dem Schlaf. Beim Blick auf die Venloer Straße bemerkte er die eingeschlagene Scheibe an einem Juweliergeschäft. Er verständigte sofort über Notruf 110 die Polizei. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnten keine Tatverdächtigen oder Hinweise zu ihnen ermittelt werden. Nach Informationen des erschienen Juweliers entwendeten der oder die Täter mehrere Schmuckstücke aus der Auslage. Die Täter hatten zuvor die Scheibe des Geschäfts mit einem Stein eingeschlagen und griffen durch ein Loch hinein. Ins Ladeninnere drangen die Täter nicht ein. Zur Höhe der Beute gibt es bislang keine Angaben. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim, Telefon: 02233 52-0. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: