Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim 39-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

      Erftkreis (ots) - Schwere Verletzungen erlitt eine
39-jährige Pkw-Fahrerin am Mittwochabend (26.12.01) gegen 19.15
Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 59 in
Pulheim-Stommeln. In einer scharfen Rechtskurve hatte die in
Richtung Rommerskirchen fahrende Frau auf der winterglatten
Straße die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war von der
Fahrbahn abgekommen. Der Pkw stürzte in eine etwa fünf Meter
tiefe Böschung und kam in einem angrenzenden Feld zum
Stillstand; Rettungssanitäter mussten die Schwerverletzte
anschließend aus ihrem Fahrzeug befreien. Sie wurde in das
Krankenhaus Grevenbroich eingeliefert, ihr Pkw wurde
abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt ca. 20 000 DM.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: