Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Brandstifter geständig - Wesseling

Bulli

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Vier Fälle von Brandstiftungen, davon drei an PKW, räumte ein 20-Jähriger ein.

Am 2. Mai brannte auf der Straße "Am neuen Garten" ein PKW und eine Stunde später ein Auto auf dem Eschenweg. Kurz darauf (15 Minuten später) stand eine Mülltonne, ebenfalls auf dem Eschenweg, in Flammen. Wir berichteten mit unserer Meldung vom 3. Mai 09:44 Uhr über diese Brandstiftungen.

Intensive Ermittlungen beim Kriminalkommissariat 11 und Hinweise aus der Bevölkerung führten zur Identifizierungen eines Tatverdächtigen. Der für seine Wohnung beantragte Durchsuchungsbeschluss wurde am letzten Freitag (8. Mai) umgesetzt. PC's wurden beschlagnahmt. Der 20-Jährige wurde festgenommen und räumte in seiner Vernehmung die Taten ein. Einen weiteren Brand habe er bereits am 13. Februar auf dem Eschenweg an einem Klein-LKW gelegt, räumte er ein.

Er wurde nach der Vernehmung zunächst entlassen. Die Ermittlungen dauern an. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: