Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrradfahrer stieß gegen Poller- Brühl

Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der 60-Jährige war alkoholisiert gefahren.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag (10. Mai, 21:20 Uhr) auf der Max-Ernst-Allee. Ein 60-jähriger Fahrradfahrer befuhr den Fuß-/Radweg aus Richtung Schlosspark kommend. Nachdem er die Max-Ernst-Alle überquerte, stieß er gegen einen Poller. Der 60-Jährige stürzte und verletzte sich schwer. Nach notärztlicher Behandlung wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,82 Promille. Dem 60-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. (ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: