Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrradfahrer stürzte - Pulheim

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwei Zeugen beobachteten den alkoholisierten Radfahrer (58) und informierten die Rettungskräfte.

Der 58-Jährige befuhr am Dienstagabend (25. November) um 20:15 Uhr auf seinem Fahrrad die Beethovenstraße in Richtung Schubertstraße. Die Zeugen sahen, dass der in starken Schlangenlinien fahrende Mann stürzte, sich wieder auf sein Velo setzte und weiterfuhr. An der Einmündung zur Schubertstraße stürzte er erneut und verletzte sich. Die Zeugen informierten die Rettungskräfte.

Den Polizeibeamten entging bei der Verkehrsunfallaufnahme nicht, dass der Verletzte deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Test ergab einen Wert von 3,12 Promille. Ihm wurde nach der Behandlung im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen und wegen des Verkehrsdeliktes eine Anzeige gefertigt. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: