Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim Pkw-Dieb festgenommen

      Erftkreis (ots) - Um 1.00 Uhr überprüften Polizeibeamte am
Mittwoch (29.8.) einen Pkw Ford Mondeo, mit dem ein 22-Jähriger
im Pulheimer Stadtgebiet unterwegs war.
    Dabei wurde festgestellt, dass der Pkw einen Tag zuvor in
Zülpich gestohlen worden war und die an dem Fahrzeug montierten
Kennzeichen am 25.4.2001 in Dormagen entwendet wurden. Der
22-Jährige wurde daraufhin festgenommen.
    Weitere polizeiliche Ermittlungen ergaben, dass der
Tatverdächtige

    am 25.4.2001 von einem Parkplatz in Dormagen einen Opel-Vectra mit Rosenheimer Kennzeichen entwendete und zeitgleich die jetzt sichergestellten Kennzeichen aus dem Zulassungsbezirk Neuss stahl.

    Mit dem Opel fuhr er am 28.8.2001 nach Zülpich und montierte die Neusser Kennzeichen an den auf einem eingezäunten Gelände stehenden Ford-Mondeo. Den Opel-Vectra ließ er an diesem Tatort zurück und stahl den Ford, indem er die geschlossene Zaunanlage durchfuhr.

    Der in Köln wohnende Tatverdächtige war am 22.1.2001 aus einer Justizvollzugsanstalt entlassen worden, wo er eine Freiheitsstrafe wegen Einbrüchen sowie Lkw- und Pkw Diebstählen abgesessen hatte.     Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: