Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth Trunkenheit im Straßenverkehr

      Erftkreis (ots) - Wegen eines Ampelausfalls regelten
Polizeibeamte am Donnerstagmorgen (23.8.) im Kreuzungsbereich
Luxemburger Straße / Bonnstraße den Verkehr.
    Um 8.00 Uhr näherte sich den Beamten ein Autofahrer (59),
der ihre Zeichen und Weisungen nicht rechtzeitig beachtete.
    Daraufhin wurde der 59-Jährige angehalten, wobei während des
anschließenden Gesprachs Alkoholgeruch in der Atemluft des
Mannes festgestellt wurde. Nachdem ein Atemalkoholtest ein
Ergebnis von 0,85 mg/l (1,7 Promille) angezeigt hatte, wurde dem
59-Jährigen eine Blutprobe entnommen; sein Führerschein wurde
sichergestellt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: