Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Verkehrsunfälle

      Erftkreis (ots) - Drei leicht verletzte Personen sind die
Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am 01.08.01 gegen 15.10
Uhr im Kreuzungsbereich von Kreisstraße 41 und Landstraße 361
ereignete. Ein 25-Jähriger hatte seinen PKW über eine
Zufahrtstraße der Firma Rheinbraun Richtung Landstraße geführt
und war im Kreuzungsbereich mit dem PKW einer 33-Jährigen
kollidiert, die die vorfahrtberechtigte Kreisstraße von Bergheim
nach Paffendorf befuhr. Durch den Zusammenstoß wurde das
Fahrzeug des 25-Jährigen gegen den PKW eines 34-Jährigen
geschoben, der an der Zufahrt zur Landstraße wartete. Alle
Fahrzeugführer wurden leicht verletzt.
    Um 19.50 Uhr bog ein 33-jähriger PKW – Fahrer vom Chaunyring
in Bergheim nach links auf die Bundesstraße 55 in Richtung
Zieverich. Dabei übersah er eine 41- und eine 33-jährige
RadfahrerIn, die den Chaunyring überquerten. Beide Radfahrer
fielen zu Boden und wurden leicht verletzt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: