Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall - Brühl

Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Sachschaden betrug vermutlich mehr als 50.000 Euro.

Am Donnerstag (27. März, 18:35 Uhr) ereignete sich der Verkehrsunfall an der Einmündung der Bremer Straße in die Renault-Nissan-Straße. Die 45-jährige Fahrerin eines PKW geriet nach eigenen Angaben beim Festhalten einer nicht gesicherten Pizzaschachtel in den Gegenverkehr. Der ihr aus Richtung Renault-Nissan-Straße entgegenkommende PKW-Fahrer (76) konnte nicht mehr ausweichen. Es kam zu Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der 76-Jährige kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die 45-Jähirge klagte über Schmerzen, wollte aber selbst einen Arzt aufsuchen. Bei ihr stellten die Beamten Alkoholgeruch (1,18 Promille) fest. Eine Blutprobe wurde entnommen, ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Fahrzeuge waren nicht fahrbereit und wurden abgeschleppt. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: