Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit Schwerverletztem - Elsdorf

POL-REK: Verkehrsunfall mit Schwerverletztem - Elsdorf
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Pkw geriet in den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden LKW zusammen.

Der 66-jährige Fahrer des Pkw befuhr am Donnerstag (20. März) um 11:40 Uhr die Bundesstraße 55 in Richtung Bergheim. Vor der Ausfahrt Elsdorf geriet sein Wagen aus unbekannten Gründen nach links auf die Fahrbahn des Gegenverkehrs. Nach Angaben des entgegenkommenden 71-jährigen Lkw-Fahrers verhinderte dieser durch ein Ausweichmanöver einen Frontalzusammenstoß. Der PKW stieß seitlich mit dem Lkw zusammen. Dessen Fahrer konnte sich über die Beifahrertür selbst aus dem Pkw befreien. Er kam nach der Erstversorgung zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bundesstraße 55 zwischen den Kreisstraßen 41 und 43 bis circa 14:00 Uhr für den Verkehr gesperrt. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 12.000,- Euro. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Eines auf eigenem Wunsch des Lkw-Fahrers, der andere zur Eigentumssicherung. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: