Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einfamilienhaus wurde nach Dachstuhlbrand unbewohnbar - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Freitagabend (17. Januar 2014) kam es gegen 22:30 Uhr zum Brand eines Einfamilienhauses auf der Amsterdamer Straße in Kerpen. Aufmerksame Nachbarn bemerkten starken Rauch mit Flammen im Dachgeschoss und verständigten die im Hause befindlichen Bewohner sowie die Feuerwehr. Es entstand erheblicher Sachschaden in unbekannter Höhe. Das Haus ist unbewohnbar. Der Brandort wurde von der Polizei beschlagnahmt. Die Ursachenermittlung dauert an.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: