Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Tannenbaumdieb leistete Widerstand - Kerpen

POL-REK: Tannenbaumdieb leistete Widerstand - Kerpen
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - 30-Jähriger fiel einer Streifenwagenbesatzung auf einem Feldweg in Brüggen auf.

Die Beamten befuhren am frühen Mittwochmorgen (18. Dezember, 04:20 Uhr) den landwirtschaftlichen Zufahrtsweg zum Rastplatz Ville Ost. Entgegengesetzt fuhr der 30-jährige Nörvenicher mit seinem Wagen in Richtung Berrenrather Straße. Als er den Streifenwagen bemerkte, wendete er und fuhr zügig in Richtung Rasthof davon. Die Beamten folgten ihm und hielten den Vorauseilenden an.

Der Mann führte keine Papiere mit sich. Seine Kleidung war stark verschmutzt und roch nach Dieselkraftstoff. Seine Augen waren glasig und die Pupillen stark erweitert. Bei der Durchsuchung nach Ausweispapieren schlug er einen Beamten ins Gesicht. Der Mann wurde zu Boden gebracht und gefesselt. In seiner Kleidung fanden die Beamten verschiedene Teppichmesser und Drogen (Amphetamine). Im Wagen lagen Werkzeuge und fünf Kanister mit Abpumpschläuchen. Neben zwei Kennzeichen mit Viersener Ortskennung lagen zwei Tannenbäume mit Lichterketten.

Bei seiner Vernehmung gab der 30-Jährige an, am Vorabend die Kennzeichen und auch Kraftstoff in Erftstadt gestohlen zu haben. Die Tannenbäume stahl er für sein eigenes Weihnachtsfest.

Die Beamten fertigten Anzeigen wegen mehrfachen Diebstahls und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte. Bei der Widerstandshandlung wurde der Beamte an der Hand verletzt. Er musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Nach der Entnahme einer Blutprobe wurden gegen den 30-Jährigen ferner Anzeigen wegen des Führens eines Kraftfahrzeuges unter Betäubungsmitteleinfluss und des Besitzes von Betäubungsmitteln geschrieben. Anschließend wurde er entlassen. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: