Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Diebstahl verhindert - Bergheim

POL-REK: Diebstahl verhindert - Bergheim
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwei aufmerksame Zeugen hielten einen Dieb bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Am Donnerstagnachmittag (05. Dezember, 14:00 Uhr) bemerkte ein 43-jähriger Angestellter eines Gartenbaubetriebes an der Aachener Straße in Zieverich einen verdächtigen Mann. Der hielt sich unberechtigt auf dem Grundstück des Betriebes auf und betrat ein Werkstattgebäude. Der Angestellte informierte seinen Chef (53). Beide stellten den Unbekannten an einem Gebüsch. Der Dieb war gerade dabei, drei Werkzeugkisten durch das Gebüsch auf einen Feldweg zu tragen. Die Zeugen informierten die Polizei.

Die Beamten durchsuchten den polizeibekannten, 38-jährigen Bergheimer. In seiner Kleidung fanden sie ein Klappmesser. Eine Anzeige wegen des versuchten Diebstahls wurde gefertigt. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: