Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Alkoholisiert in Schlosstor gefahren/ Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 22-jähriger Autofahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der Mann fuhr Donnerstagmorgen (17. Oktober, 01.45 Uhr) in Begleitung seiner Freundin auf der Maximilianstraße in Richtung Heerstraße. An der Einmündung beabsichtigte er nach links auf die Heerstraße einzufahren. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Auto und fuhr über die Heerstraße hinweg. Dort prallte das Fahrzeug gegen das Tor des Schlosses Türnich. Während der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten starken Alkoholgeruch bei dem 22-Jährigen fest. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,28 Promille. Der Mann blieb stationär in einem Krankenhaus. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Die Beamten stellten seinen Führerschein sicher. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug wurde abgeschleppt. Am Auto und dem Schloss-Tor entstand ein Schaden von über 10.000 Euro. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: