Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Beim Rückwärtsfahren übersehen - Erftstadt

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Pkw stieß gegen eine 82-jährige Frau.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch (02. Oktober) auf der Rostocker Straße. Sie ist eine Stichstraße, die auf die Straße Am Schießendahl führt. Die Rostocker Straße hat keinen separaten Fußweg. Um 14:30 Uhr setzte ein 75-jähriger Pkw-Fahrer sein Fahrzeug rückwärts in Richtung Am Schießendahl. Dabei stieß er mit der 82-jährigen Frau, die an einer Gehhilfe (Rollator) in gleiche Richtung ging, zusammen. Die Frau stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. (ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: