Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim-Quadrath Raubstraftat aufgeklärt

      Erftkreis (ots) - Wie mit Pressebericht vom 17.5.2001
mitgeteilt, wurde im März dieses Jahres ein 17-jähriger
Jugendlicher auf der Gutenbergstraße Opfer eines Raubdeliktes.
Der Geschädigte war seinerzeit von einem Einzeltäter unter
Gewaltandrohung zur Herausgabe seiner Barschaft genötigt worden.
    Im Rahmen der geführten Ermittlungen konnte jetzt ein
Tatverdächtiger (15) aus Bergheim ermittelt. Der 15-Jährige,
bereits einschlägig polizeilich in Erscheinung getreten, wurde
nach seiner Vernehmung entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: