Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: 6 - 7 - 8 - September -- Letzte Chance in 2001

Erftkreis (ots) - Sie fahren gerne BMW wie Bond, amerikanische V 8 wie Kojak oder Ferrari wie die Ermittler aus «Miami Vice» ? Das alles können wir Ihnen nicht bieten. Bei uns - der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen - fährt man beispielsweise Opel Vectra und Ford Mondeo, Motorrad und sogar Fahrrad; geht auch mal zu Fuß und fliegt, zugegeben selten eigenverantwortlich, Hubschrauber. Schöne Aussichten ? Wir meinen «Ja» ! Denn: Bei der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen endet der Auftritt nicht nach 90 Minuten, sondern dauert - wenn Sie es wollen - Ihr gesamtes Berufsleben an. Interesse auf mehr geweckt ? Sie verfügen über eine zum Hochschulstudium berechtigende Schulausbildung (Abitur) oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand (Fachhochschulreife) ? Dann nehmen Sie Kontakt mit dem Einstellungsberater der Polizei des Erftkreises, Wolfgang Stübner, auf. Denn: Für das kommende Ausbildungsjahr, beginnend im September 2001, stehen noch Studienplätze zur Verfügung. Beachten Sie jedoch: Annahmeschluß für eine Bewerbung zum Studienbeginn September 2001 ist Freitag, 22.6.2001 Unsere Erreichbarkeit: Tel. 02233 / 52-4222 Internet: www.kpb-bergheim.de E-Mail: kpb-bergheim-vl2@t-online.de ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: