Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrradfahrerin schwer verletzt - Brühl

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die 25-Jährige stieß mit einem entgegenkommenden Fahrradfahrer zusammen.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag (19. September) um 15:00 Uhr auf der Bahnhofstraße. Sie verläuft zwischen der Max-Ernst-Allee und der Kölnstraße am Schloss Augustusburg vorbei. Es handelt sich um einen Weg, der nicht für den Kraftfahrzeugverkehr freigegeben ist. Auf dem Weg befinden sich Fahrstreifenmarkierungen für Fahrradfahrer.

Eine 25-jährige Fahrradfahrerin fuhr aus Richtung Max-Ernst-Alle den Weg entlang. In einer nicht einsehbaren Kurve stieß sie mit dem entgegenkommenden 26-jährigen Fahrradfahrer zusammen. Beide stürzten. Die 25-Jährige verletzte sich schwer. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. (ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: