Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: 85-Jährige bestohlen - Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Vorsicht auch beim Einkauf! Hilfsbereite könnten Diebe sein.

Die 85-Jährige stand am Montag (2. September) um 15:00 Uhr neben ihrem Rollstuhl an der Kasse eines großen Discounters an der Steinstraße. Ihre Tasche hing am Griff des Rollstuhls. Eine Frau (um die 30 Jahre) half ihr beim Auflegen der Ware auf das Kassenband. Beim Bezahlen der Ware bemerkte die 85-Jährige, dass ihre Tasche geöffnet war und ihre Geldbörse fehlte. Die "hilfsbereite", etwa 160 Zentimeter große Frau war verschwunden. In der entwendeten schwarzen Geldbörse befand sich neben dem Schwerbehindertenausweis der Bestohlenen Bargeld im dreistelligen Bereich.

Sollte die hilfsbereite Frau nicht die Diebin sein, wird sie als Zeugin gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Zeugenhinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim, Telefon: 02233 52-0.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: