Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Alkoholisierten Radfahrer gestoppt - Kerpen

POL-REK: Alkoholisierten Radfahrer gestoppt - Kerpen
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Nach der Blutprobe folgte die Festnahme.

Am Dienstagabend (27. August) befuhr ein 37-jähriger Fahrradfahrer um 22:30 Uhr den linken Gehweg auf der Heerstraße. Den Polizeibeamten fiel nicht nur das, sondern auch die unsichere Fahrweise in Form von Schlangenlinien auf. Sie hielten den Radfahrer an und kontrollierten ihn. Dabei stellten die Beamten starken Alkoholgeruch in seiner Atemluft fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,26 Promille.

Die Überprüfung seiner Personalien erbrachte, dass ein Ersatzhaftbefehl der Staatsanwaltschaft Köln wegen fahrlässiger Trunkenheit im Verkehr vorlag. Die geforderte Summe in Höhe von 480,- Euro bezahlte der 37-Jährige nicht. Nach der Blutprobenentnahme fertigten die Beamten eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Der 37-Jährige wurde festgenommen. Eine 16-tägige Haft erwartet ihn. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: