Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Unfall mit Linienbus - Pulheim

POL-REK: Unfall mit Linienbus - Pulheim
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zwei schwer- und vier leichtverletzte Fahrgäste wurden behandelt.

Der 53-jährige Fahrer eines Busses der Linie 961 befuhr am Montag (19. August) gegen 16:55 Uhr die Kaiser-Otto-Straße aus Richtung Wolfhelmstraße. Im Kurvenverlauf zur Wiesenstraße geriet der Bus bauartbedingt auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs, den ein 48-jähriger Elsdorfer mit seinem Kleinwagen befuhr. Beide Fahrzeuge stießen seitlich zusammen. Der 53-Jährige bremste den Bus stark ab. Eine 48-Jährige kam zur stationären Behandlung ein Krankenhaus, ein 12-Jähriger in eine Uni-Klinik.

Für die Dauer der einstündigen Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle für den Verkehr gesperrt. Die erziehungsberechtigte Mutter des verletzten Kindes wurde benachrichtigt. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: