Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Brand in Einfamilienhaus/ Brühl

POL-REK: Brand in Einfamilienhaus/ Brühl
Symbolbild Polizei

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Bewohner des Hauses bemerkte den Brand und verständigte die Feuerwehr.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (08. August, 01.30 Uhr) bemerkte der Bewohner eines Hauses "Auf dem Gallberg" einen Stromausfall. Kurze Zeit später nahm er Brandgeruch aus dem Keller wahr. Er weckte seine Ehefrau (63) und beide brachten sich in Sicherheit. Die gerufene Feuerwehr löschte den Brand. Die Ermittlungen nach der Ursache dauern an. Derzeit gibt es keine Hinweise, die auf eine Straftat hindeuten. Der 65-Jährige wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, dieses konnte er im Laufe der Nacht wieder verlassen. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: