Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Festnahme nach Brandstiftungen - Wesseling

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Hausbewohner des betroffenen Mehrfamilienhauses am Kronenweg ist dringend verdächtig, der Täter zu sein.

In der Vergangenheit sorgten Brände für Unruhe in der Bevölkerung. Mehrfach waren Feuerwehr und Polizei im Einsatz, die Medien berichteten. Mit einem richterlichen Durchsuchungsbeschluss suchten Kriminalbeamte am Donnerstag (1. August) den verdächtigen Mann (29) in seiner Wohnung auf.

Heute (2. August) stellte die Staatsanwaltschaft Antrag auf Erlass eines Haftbefehls. Dem Täter werden darin Brandstiftungen und Sachbeschädigungen durch Feuerlegen aus März und Juli des Jahres vorgeworfen. Darin sind auch zwei Feuer auf der Alfterstraße vom 27. Juli enthalten. Dabei verhinderten Polizeibeamte durch Wegziehen eines brennenden Containers auf die Straße das Übergreifen des Feuers auf weitere Container und das dortige Seniorenwohnheim.

Er wurde dem Haftrichter vorgeführt, der einen Untersuchungshaftbefehl erließ.(ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: