Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrecher festgenommen - Wesseling

POL-REK: Einbrecher festgenommen - Wesseling
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Aufmerksamer Zeuge beobachtete einen Mann und informierte die Polizei.

Der 32-jährige Zeuge bemerkte am Samstagmorgen (27. Juli, 03:10 Uhr) im Neubaugebiet an der Anton-Engels-Straße einen Unbekannten auf seinem Grundstück. Er informierte die Polizei über Notruf 110.

Aus der Garage des Zeugen entwendete der flüchtige Täter ein weißes Paar Turnschuhe. Auf dem Eichholzer Acker bemerkten eingesetzte Polizeibeamte einen Fahrradfahrer. Beim Anblick des Streifenwagens versuchte dieser, über den Eichholzer Weg zu flüchten. Er wurde verfolgt und festgenommen. Die Täterbeschreibung war mit der des Einbrechers identisch. Das mitgeführte, hochwertige Damenfahrrad und das Paar Turnschuhe wurden sichergestellt. Der 32-Jährige legte keine Eigentumsnachweise vor.

In seiner Vernehmung bestritt der 24-jährige Obdachlose die Tat. Die Staatsanwaltschaft Köln stellte keinen Antrag auf Untersuchungshaft. Er wurde entlassen. Polizeibeamte fertigten eine Strafanzeige wegen Diebstahls.

Die Eigentümerin des schwarzen Damenfahrrades der Marke Bergamont wird gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 23 in Brühl unter Telefon 02233 52-0 in Verbindung zu setzen. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: