Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Schwein gehabt

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Sonntagnacht, gegen 00:40 Uhr, erhielt die Polizei Kenntnis über einen Verkehrsunfall in Kerpen- Blatzheim. Ein Motorradfahrer sei mit einem Wildschwein kollidiert.

Der Zusammenstoß geschah auf der Bundesstraße 477 zwischen Kerpen- Blatzheim und Kerpen- Manheim. Der 25-jährige Motorradfahrer war in Fahrtrichtung Manheim unterwegs, als plötzlich ein Wildschwein die Fahrbahn überquerte.

Der Motorradfahrer aus Köln- Pesch konnte nicht mehr ausweichen. Durch den Zusammenstoß wurde er über sein Motorrad geschleudert und landete im Grünstreifen. Sein Motorrad schleuderte in ein Kornfeld.

Wie durch ein Wunder wurde der Mann nur leicht verletzt. Nach ambulanter Behandlung im Rettungswagen konnte er nach Hause entlassen werden. Sein Motorrad wurde komplett zerstört. Das an der Unfallstelle verendete Wildschwein wurde von dem zuständigen Jagdausübungs- Berechtigten übernommen. Der Gesamtschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: