Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen-Bergerhausen Keine Verletzten bei Scheunenbrand

Erftkreis (ots) - Erheblicher Sachschaden entstand bei einem Großbrand am Freitagmittag (25.05.01) in Kerpen-Bergerhausen. Aus noch ungeklärter Ursache war gegen 13.15 Uhr in einer Scheune an der Dürener Straße ein Feuer ausgebrochen. Das Feuer griff kurze Zeit später auf nebenliegende Stallungen über. Anwohner und Tiere konnten durch Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr rechtzeitig unverletzt geborgen werden. Für die zur Zeit noch andauernden Lösch- und Bergungsarbeiten musste die Dürener Straße in der Ortslage Bergerhausen voll gesperrt werden. Das zuständige Kriminalkommissariat 11 in Hürth hat die Ermittlungen aufgenommen. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner Telefon: Tel: 02233/ 5242221 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: