Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Pkw-Aufbrüche - Pulheim

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Diebe hatten es auf BMW-Teile abgesehen.

Bei der Polizei wurden am Mittwoch (26. Juni) fünf Anzeigen wegen Diebstahls aus Fahrzeugen in Sinthern aufgenommen. Im Zeitraum von Dienstag (25. Juni, 15:00 Uhr) bis Mittwoch (26. Juni, 08:00 Uhr) öffneten unbekannte Täter mit einem Werkzeug die Türschlösser verschiedener BMW-Modelle an den Straßen Am Hoppeberg, Brauweilerstraße, Dammstraße, Feldrosenweg und Im Dammfeld.

Aus den Fahrzeugen wurden die Lenkräder mit Airbag ausgebaut und entwendet. In einem Fall öffneten die Diebe die Motorraumabdeckung und schraubten die Scheinwerfer heraus. Bei einem versuchten Ausbau der Scheinwerfer wurden die Täter offenbar gestört: Die Motorhaube eines BMW 560L stand offen und die Verschraubung der Lichter fehlte. In einem Fall gelang das Öffnen der Tür nicht und das Werkzeug brach im Schloss ab.

Den Schaden beziffern die Beamten mit circa 3.700,-- Euro.

Zeugenhinweise bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim unter Telefon 02233 52-0. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: