Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Diebstahl scheiterte - Erftstadt

POL-REK: Diebstahl scheiterte - Erftstadt
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Aufmerksame Zeugen hielten eine Tatverdächtige fest und informierten die Polizei.

Die Zeugen (46 / 33) bemerkten am Sonntag (23. Juni) um 01:45 Uhr einen weißen Miet-LKW vor dem Carport des Nachbarhauses an der Seestraße. Sie informierten die Nachbarn (42 / 26). Zu viert trafen sie im Führerhaus zwei Tatverdächtige an. Auf der Ladefläche des LKW stand das Quad des 42-Jährigen. Es war mit einer Decke abgedeckt. Die Beifahrerin (29) hielten sie trotz heftiger Gegenwehr fest. Der unbekannte Mittäter riss sich los und flüchtete in Richtung Carl-Schurz-Straße.

Die Beamten fanden heraus, dass der LKW am Vortag (22. Juni) in Köln-Braunsfeld angemietet wurde. Die 29-jährige Niederländerin wurde festgenommen und mit einer Dolmetscherin vernommen. Die Staatsanwaltschaft Köln stelle keinen Antrag auf Untersuchungshaft, worauf die 29-Jährige entlassen wurde. Die Ermittlungen zum flüchtigen Täter dauern an. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: