Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Täter in Untersuchungshaft - Kerpen

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Erfolgreicher Abschluss der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Am Mittwoch (22. Mai) wurden zwei 14-Jährige um 16:10 Uhr auf dem Spielplatz an der Max-Reger-Straße von einem maskierten Unbekannten ausgeraubt. Unter Androhung von Gewalt gaben beide ein iphone und ein ipod heraus. Der Täter flüchtete nach dem Raub zu Fuß in Richtung Buchenhöhe. Im weiteren Verlauf wurde dem Erziehungsberechtigten (46) eines Opfers am frühen Abend telefonisch die Beute zum Kauf angeboten. Am Bahnhof in Horrem wurde ein 14-Jähriger durch Polizeibeamte festgenommen und die Tatbeute sichergestellt. (Wir berichteten mit Pressemeldung vom 23. Mai "Raub auf Kinderspielplatz").

Der 14-jährige Täter wurde durch die Ermittler der Kriminalpolizei in Kerpen vernommen. Dabei wurde bekannt, dass er die 14-Jährigen zum Spielplatz lockte. Dazu wurde er durch einen 18-Jährigen angestiftet.

Dieser 18-Jährige raubte des Weiteren am Dienstag (04. Juni) um 11:40 Uhr in Kerpen - Sindorf von einem Jugendlichen unter Schlägen Bargeld und flüchtete. (Wir berichteten mit Pressemeldung vom 05. Juni "Zwei Täter nach Raub flüchtig"). Am selben Tag forderte er in Kerpen-Horrem, Auf dem Postberg, um 21:40 Uhr unter Gewaltanwendung von einem Jugendlichen ein Handy. Die Beamten nahmen den dringend Tatverdächtigen am Folgetag (Mittwoch, 05. Juni) an seiner Wohnanschrift fest.

Nach der Vernehmung stellte die Staatsanwaltschaft Köln einen Antrag auf Untersuchungshaft. Der Richter des Amtsgerichtes Kerpen folgte dem Antrag und schickte den 18-Jährigen am Donnerstag (06. Juni) in Haft. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: