Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Verkehrsunfälle am Montag, 07.05.2001

    Erftkreis (ots) - Elsdorf     Von der Gladbacher Straße wollte ein 81-Jähriger um 10.05 Uhr mit seinem PKW nach links in die Aachener Straße einbiegen. Dabei übersah er einen entgegen kommenden 72-jährigen Kradfahrer, der rechtzeitig bremste und sich zur Vermeidung einer Kollision fallen ließ. Der 72-Jährige wurde leicht verletzt, an seinem Krad entstand leichter Sachschaden.

Hürth     Im Kreuzungsbereich Fronhofstraße – Gennerstraße kollidierte um 15.25 Uhr ein 44-jähriger PKW – Fahrer mit dem PKW einer 37-Jährigen, weil er beim Rechtsabbiegen auf die Gennerstraße deren Vorrang nicht beachtete. Die 37-Jährige hatte die Gennerstraße Richtung Bonnstraße befahren und wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

Pulheim     Einen landwirtschaftlichen Weg in Richtung Venloer Straße befuhr eine 6-jährige Radfahrerin um 16.00 Uhr. Auf dem dortigen Radweg prallte sie mit einem 61-jährigen Radfahrer zusammen, der von Stommeln nach Rommerskirchen fuhr. Das Mädchen wurde leicht verletzt und am Unfallort vom Notarzt ambulant behandelt.

Wesseling     Den Kreuzungsbereich Mühlenweg – Rodenkirchener Straße passierte ein 16-jähriger Radfahrer um 19.25 Uhr nach Zeugenaussagen beim Rotlicht und kollidierte hier mit dem PKW eines 36-Jährigen, der die Rodenkirchener Straße Richtung Mühlenweg befuhr. Schwer verletzt wurde der Radfahrer im Krankenhaus Wesseling stationär aufgenommen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: