Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen 10-jähriges Mädchen bei Verkehrsunfall leicht verletzt

      Erftkreis (ots) - Leichte Verletzungen erlitt eine
10-Jährige am Dienstagnachmittag (01.05.01) gegen 15.05 Uhr bei
einem Verkehrsunfall auf dem Nordring in Kerpen.
    Das Mädchen befuhr mit dem Fahrrad den Radweg des Nordrings
in Fahrtrichtung Sindorfer
    Straße und wurde dabei in Höhe der Genter Straße von einer
48-jährigen Fahrzeugführerin offensichtlich übersehen, als diese
mit ihrem Pkw vom Nordring nach links in eine Grundstückszufahrt
einfahren wollte. Bei der Kollision mit dem Pkw stürzte das
Mädchen und verletzte sich dabei leicht. Die 10-Jährige konnte
das Krankenhaus Bergheim bereits wieder verlassen. Es entstand
geringer Sachschaden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: