Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Brand im Freizeitpark; hier: Terminmitteilung zur Pressekonferenz

      Erftkreis (ots) - Gegen 13.43 Uhr brach gestern auf einer
Achterbahn im Freizeitpark Phantasialand in Brühl ein Brand aus,
der auch auf die benachbarte Westernstadt und Chinatown
übergriff.

Ca. 2 Stunden später war das Feuer unter Kontrolle.

    Nach den derzeitigen Erkenntnissen sind 54 Personen leicht verletzt und von Feuerwehren und Ärzten des Erftkreises, des Kreises Düren und der Stadt Bonn geborgen und medizinisch versorgt worden.

Die Brandursache ist derzeit ungeklärt.     Der Brandort wird heute von Brandexperten des Kriminalkommissariats 11 der Kreispolizeibehörde Bergheim und des Landeskriminalamtes untersucht.     Die Untersuchung kann erst beginnen, nachdem ein Statiker den Brandort frei gegeben hat.

    Der Landrat und Leiter der Kreispolizeibehörde Bergheim, Herr Werner Stump, wird heute um 15.30 Uhr im Großen Konferenzraum des Phantasialandes in Brühl gemeinsam mit der Unternehmensleitung des Phantasialandes, dem Leitenden Notarzt des Erftkreises, dem stellvertretenden Kreisbrandmeister und einem Vertreter der Kreispolizeibehörde Bergheim in einer Pressekonferenz zu den jüngsten Entwicklungen berichten.     Im Anschluss an diese Pressekonferenz wird ein Rundgang zu den Brandorten stattfinden, bei der Sie Gelegenheit haben, zu fotografieren.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: