Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Wohnungseinbrecher gefasst - Kerpen

POL-REK: Wohnungseinbrecher gefasst - Kerpen
Einbruch

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Einer der beiden Täter legte ein umfassendes Geständnis ab.

Am Freitag (01. März, 13:15 Uhr) kehrte eine 56-Jährige nach kurzer Abwesenheit in ihr Haus am Graf-Berghe-vonTrips-Ring zurück. Im Hausflur bemerkte sie zwei Personen, die bei ihrem Anblick fluchtartig aus dem Haus rannten. Die Frau rannte ein Stück hinterher und merkte sich die Personenbeschreibung genau. Anschließend verständigte sie die Polizei.

Noch in Tatortnähe wurde ein Täter (16) von den fahndenden Polizeibeamten festgenommen.

Die Täter hatte sich gewaltsam durch ein Fenster Zutritt ins Haus verschafft, ergaben die Ermittlungen am Tatort.

Der Mann aus Bergheim legte ein Geständnis ab. Er war der Polizei durch mehr als 30 Taten bekannt (Raub, Verstöße Betäubungsmittelgesetz, Leistungserschleichung und Ladendiebstähle). Er wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung wegen fehlender Haftgründe entlassen. Die Ermittlungen nach seinem Mittäter dauern an. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: